0.2 Anmeldung

Willkommen zurück, das ist der Teil in dem ich erkläre wie man sich bei Facebook anmeldet, um mit Farmville anfangen zu können. Wenn Sie schon einen Bauernhof bei Farmville haben, wird es hier vermutlich nichts neues für Sie geben. Da Farmville ein Gemeinschaftsspiel ist, bei dem man mit Mitspielern interagiert, wurde es für Facebook entwickelt und man braucht ein kostenloses Facebookkonto, um es spielen zu können. Auch wenn es nicht Ihr oberstes Ziel ist, mit anderen zu spielen, weil Sie vielleicht mehr wert darauf legen, ihren Bauernhof alleine zu bewirtschaften, in Farmville sind Mitspieler der Schlüssel zum Erfolg, also braucht man ein Facebookkonto, um es zu spielen und man sollte andere einladen, das Spiel mit einem als Nachbarn zu spielen. Das heißt aber nicht notwendigerweise, dass Sie das Spiel mit Ihren eigenen Freuden aus dem echten Leben spielen müssen, die sich vielleicht garnicht so sehr für ein Bauernhofspiel begeistern.

Zuerst muss man bei Facebook die Emailadresse angeben und den Vor- und Nachnamen. Dann gibt man ein Passwort ein, das für einen selbst einfach zu merken ist aber unmöglich für Fremde zu erraten, damit man verhindern kann, dass der Account von anderen geöffnet wird. Einer der einfachsten Wege ein kompliziertes Passwort zu erstellen, das leicht zu merken aber unmöglich von Fremden zu erraten ist, ist indem man einen Satz verwendet und diesen abkürzt, indem man nur die Anfangsbuchstaben der Wörter und einzelne Ziffern verwendet. So wird der Satz „Ich habe dieses Facebookkonto am elften Januar erstellt.“ zu IhdFa11Je. Niemand außer Ihnen wird das vermutlich versuchen, um sich in Ihrem Account einzuloggen. Es sei denn, Sie verwenden genau dasselbe Passwort, dass ich Ihnen hier gerade gesagt habe.😉 Danach folgt eine Überprüfung, bei der sie zwei verschwommen angezeigte Wörter eingeben müssen, um zu zeigen, dass sie ein Mensch sind, nicht ein Computerprogramm, das mit falschen Angaben Einträge erstellt. Sie müssen nicht die ganzen Informationen angeben, die als nächstes abgefragt werden, sondern sie können diese Schritte überspringen und Ihr Profil gleich benutzen. Wenn Sie zusätzliche Informationen über sich angeben möchten, können sie das jederzeit noch im Nachhinein machen.

Ein weiterer Hinweis für diejenigen unter Ihnen, die noch kein Facebookkonto haben: es ist eine gute Idee, ein neu erstelltes Emailkonto zu verwenden, wenn man sich bei Facebook anmeldet, weil Facebook eine Menge Benachrichtigungen über die Aktivität im Konto per Email verschickt, wenn man nicht die Benachrichtigungen abstellt. Wenn Sie nur eine begrenzte Anzahl von neuen Nachrichten in Ihrem Emailkonto empfangen können, kann diese Menge schnell überschritten werden. Wenn Sie Ihre normale Emailadresse verwenden und verhindern möchten, eine große Anzahl Mails von Facebook zu bekommen, können Sie in Konto „Kontoeinstellungen“ anwählen und dort auf den Reiter „Benachrichtigungen“ klicken. Indem man hier die Haken in den meisten Kästchen entfernt, kann man die Menge der Benachrichtigungen, die von Facebook verschickt werden, reduzieren. Am Ende können Sie dann die Änderungen speichern. Wenn Sie besorgt sind, dass Fremde Ihre persönlichen Informationen lesen oder gar weiterverwenden, können Sie „Privatshäreeinstellungen“ im Konto auswählen und auf „Benutzerdefinierte Einstellungen“ klicken und „nur Freunde“ für alles auswählen oder sogar einstellen, welche Freunde Ihre Email, Adresse und Telefonnummer sehen können, wenn Sie diese überhaupt auf Facebook einstellen (was Sie nicht müssen, ich mache das nicht).

Weiter im Text: jetzt haben Sie ein Facebookkonto und Sie brauchen nur noch in den Spielebereich zu gehen und dort „Farmville“ auszuwählen um mit Farmville anzufangen. Bizarrerweise wird im Spielebereich, wenn man Deutsch als Sprache gewählt hat, nur das chinesische Farmville angeboten. Ist Ihr Englisch besser als Ihr Chinesisch, wie bei mir, wechseln Sie unten einfach die Spracheinstellung vorübergehend zu Englisch. Dann können Sie Farmville auswählen. Wenn das Spiel das allererste Mal geladen wird, wird man willkommengeheißen und es wird schon etwas Saatgut angepflanzt sein, also sollte man sich schon bevor man zu spielen beginnt überlegen, wann man gut Zeit hat. Ich empfehle an einem freien Tag vormittags oder nachmittags nach Schule oder Arbeit anzufangen, weil die auf dem Bauernhof angepflanzten Erdbeeren nach 4 Stunden reif sind und nach weiteren 4 Stunden zu verwelken beginnen. Also ist es sinnvoll zu einem Zeitpunkt mit dem Spiel zu beginnen, der einem erlaubt, 4 Stunden später nochmal zurückzukommen.

© Conny Streit, 2011.

1 Erste Schritte

About lcr1tter

I have created this site to share my thoughts and insights about fun activities like browser games. I was not sponsored or influenced by companies who created the games but stated my honest opinions and created my own texts and videos here. I'm going to publish a few graphic short stories that have been in my head for a few months now. I hope I can get them to come out and show themselves. ;-)
This entry was posted in FarmVille, Farmville für Anfänger – Level 30 in weniger als 2 Wochen und Spaß dabei, Farmville für Anfänger und Fortgeschrittene and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s