4 Neuigkeiten – was man anklickt, was man behält und was man besser vermeidet

Wahrscheinlich haben Sie schon bemerkt als Ihre neuen Farmville Nachbarn Ihre Freunde wurden, dass sie Dinge, die sie auf ihrem Bauernhof finden veröffentlichen können, damit Sie sie aufsammeln können und andersherum. Es ist immer gut, die Nachbarn durch das Veröffentlichen der auf dem Bauernhof gefundenen Dinge zu erfreuen, beispielsweise Geheimniseier (mystery eggs), Sammlerstücke (collectibles), einsame Tiere (lost animals), Auszeichnungen (achievements) und Ernte-Meisterschafts-Benachrichtigungen (mastery notifications). Ihre Nachbarn werden davon Boni sammeln können, so wie Sie von ihnen Belohnungen einsammeln können. Am Anfang meiner Farmville-Karriere habe ich die Pinwände meiner Nachbarn mehrmals am Tag aufgesucht, um Belohnungen zu sammeln. Das zeigt einem auch ein bisschen mehr über die neuen Freunde, wenn Sie diese Methode Belohnungen zu sammeln mögen, können Sie es so machen. Sie klicken einfach auf Ihrer Profilseite auf den Freund und schauen sich seine Pinnwand an. Dort finden Sie vermutlich auch Farmville-Nachrichten, wenn derjenige in letzter Zeit gespielt hat. Um etwas einzusammeln, klicken Sie unten an der Nachricht auf den rechen Link (z.B. „get …“, „claim …“ „click here to help“, „adopt … “) und danach sehen Sie, ob Sie den Gegenstand bekommen haben (eine kurze Beschreibung: NAME „just gave you…“ hat Ihnen gerade … gegeben, „Hooray!…“ Hurra!… „Lucky you!…“ Glück gehabt!… „Yee-haw!…“ Yippie!… „Congratulations!…“ Glückwunsch…) und ein Link zu Farmville unter einem blauen Balken, mit dem Sie gleich noch ein Dankesgeschenk (send thank you gift) verschicken können oder ob der Gegenstand schon vergriffen ist. Wenn die Dinge bereits vergriffen sind, dann erhalten Sie eine Nachricht, dass schon mehrere Freunde geholfen haben oder der Bonus vergriffen ist, die Sie mit „ok“ bestätigen können, wenn Sie direkt zu Ihrem Bauernhof wollen, sonst können Sie den Reiter auch einfach schließen. Es ist aber nicht besonders praktisch, und sobald man mehr als 50 Nachbarn hat, wird es eine ganze Zeit dauern, bis man auf diese Weise Boni eingesammelt hat. Ein viel einfacherer Weg um Belohnungen einzusammeln ist, bei der Facebook Startseite von Hauptmeldungen auf „neueste Meldungen“ umzuschalten. Dadurch bekommen Sie alles in chronologischer Reihenfolge angezeigt, was Ihre Freunde auf deren Profilseiten veröffentlicht haben, und Sie können einfach zu dem Zeitpunkt zurückgehen, zu dem Sie das letzte Mal online waren, indem Sie die Seite nach unten bis dahin zurückscrollen, indem Sie auf „Ältere Beiträge“ klicken und sich nehmen, was Ihnen gefällt. Es braucht auch ein wenig Zeit, aber es geht viel schneller, als wenn Sie jede Profilseite einzeln besuchen. Wenn Sie keine Farmville Nachrichten sehen können, sind Sie wahrscheinlich auch Opfer eines Programmfehlers, den Facebook seit 2 Monaten hat. Dann können Sie auf Spielanfragen klicken und herunterscrollen, unter Ihren Geschenken finden Sie dann Ihre Spielnachrichten, die Sie auch nach einzelnen Spielen gefiltert durchsehen können.

Es gibt noch eine weitere Methode um Belohnungen einzusammeln und das ist die Methode die ich meist benutze und nur empfehlen kann. Sie können bei Firefox oder Internet Explorer einen sogenannten Snag Bar installieren, der Belohnungen für Sie sammelt. Vielleicht sind jetzt ein paar von Ihnen schockiert, weil Sie Gerüchte gehört haben, dass es sich dabei um Betrug handelt. Sie können sich beruhigen, das ist kein Betrug. Es ist einfach nur eine komfortablere Art um Belohnungen zu sammeln, ohne den ganzen Tag auf die Startseite starren zu müssen. Sie können den Snag Bar installieren, wenn Sie 5 oder mehr Freunde haben, die Gamers Unite mögen, also bei der Seite „gefällt mir“ geklickt haben, das wird im Profil bei „Info“ unter „gefällt mir“ und Interessen unter „Andere Seiten anzeigen“ „Sonstiges“ angezeigt. Wenn Sie meinem Ratschlag Nachbarn im Gamers Unite Forum zu suchen gefolgt sind, dann haben Sie die schon. Alles was Sie jetzt noch tun müssen um den Snag Bar zu bekommen ist zu Gamers Unite http://gamersunite.coolchaser.com/toolbar/get zu gehen und dort „Install Toolbar“ zu klicken, dann wird der Snag Bar installiert. Es handelt sich dabei weder um Betrug, noch spioniert er Ihren Rechner aus. Ich benutze ihn bereits seit über 7 Monaten und hatte damit noch keine Probleme. Wenn Sie Gerüchte gehört haben, dass es sich um Betrug handelt, und dass man dafür von Farmville oder gar Facebook gesperrt werde, dabei handelt es sich nur um böswillige Gerüchte. Weder Zynga noch Facebook haben je angekündigt, dass Sie etwas gegen die Benutzer des Snag Bars unternehmen wollen. Die Gerüchte werden von einer kleinen aber sehr lauten Minderheit geäußert, die sich hauptsächlich auf das Verbreiten von Gerüchten verlässt, um eine Hetzjagd auf Snag Bar Benutzer zu initiieren. Wenn Sie bereits in einer Nachbarschaft sind, in der diese Gerüchte bereits weit verbreitet sind, kann ich Ihnen nur raten, Sie nochmals zu überdenken. Der Snag Bar nimmt nur einmal pro Minute Boni von der Neuigkeiten-Seite auf. Damit ist er 20 Mal langsamer als ein Benutzer es per Hand wäre! Sie können es selbst ausprobieren, indem Sie die Startseite von Facebook so oft Sie können neu laden um nach neuen Nachrichten zu schauen und mitzählen, wie oft Sie es in einer Minute schaffen. Das war für mich zuerst der Grund, den Snag Bar nicht zu benutzen, er ist deutlich langsamer als ein Benutzer, der die Neuigkeiten manuell neu lädt. Das bedeutet auch, dass Sie nicht alles bekommen werden, was Ihre Nachbarn veröffentlichen. Aber es erlaubt Ihnen andere Dinge zu tun, die mehr Spaß machen, wie die Bauernhöfe der Nachbarn zu besuchen und Ihren Nachbarn zu helfen, während der Snag Bar mechanisch für Sie die ausgewählten neuen Gegenstände einmal pro Minute aufsammelt, wenn sie noch da sind. Sie können immer noch ein entgegenkommender Nachbar und Freund sein und sich bei Spielern, von denen Sie besondere Kälbchen oder Fohlen bekommen, angemessen bedanken, indem Sie einen netten Kommentar schreiben.

Der einzige Grund, den Snag Bar nicht zu benutzen, ist aus meiner Sicht, wenn man meint, dass der größte Spaß daran, Farmville zu spielen ist, die neuen Posts der Nachbarn selbst zu „erjagen“. Wenn sie jedes Mal einen Adrenalinstoß bekommen, wenn Sie die Startseite immer wieder neu laden, um eine neue Farmville Nachricht zu finden und es Sie freudig erregt, wenn Sie dann ein Fohlen, Geheimnisei oder Kalb auf diese Weise bekommen, dann machen Sie es so. Ich bitte Sie nur darum, andere nicht für die Art und Weise zu verurteilen, wie sie an dem Spiel Spaß haben oder sich wenigstens freundlich zu verabschieden. Eine ehemalige Nachbarin, die mich als Freundin entfernt hat, nur weil ich ein Mitglied von Gamers Unite geworden bin, nicht weil ich den Snag Bar benutzte, denn das tat ich anfangs nicht, hat mir noch monatelang Geheimnisgeschenke geschickt.

Zurück zu was Sie aufsammeln sollten: Am Anfang des Spiels ist es sinnvoll fast alles zu sammeln. Sie können Büschel (bushels) nicht verwenden, bevor Sie in Level 15 sind, aber Sie bekommen dann Erfahrungspunkte stattdessen. Ein wandernder Hengst (wandering stallion) und Schweinefutter (pig slop) sind nur sinnvoll, wenn Sie ein Gebäude haben, um sie auch zu benutzen. Sie können auch die anderen Gegenstände nicht alle sofort verwenden, aber da der Geschenkkarton 500 Gegenstände aufnehmen kann, lohnt es sich schon, Dinge für später zu sammeln. Geschenkte Münzen sind immer toll, vor allem am Anfang, wenn Sie noch das Geld zusammenhalten müssen, um Ihren Bauernhof mit Äckern zu füllen. Mit dem Adoptieren von Tieren können Sie eine Auszeichnung erhalten, die Ihnen zusätzlich zu ein paar schönen Tieren auf Ihrem Bauernhof noch zusätzliche Erfahrungspunkte und Münzen einbringt. Blumensträuße (perfect bunch of flowers) auf dem Bauernhof aufzustellen bringt auch eine Auszeichnung, deshalb habe ich Ihnen nicht geraten, diese nicht aufzusammeln. Sie erhalten 425 Erfahrungspunkte insgesamt, wenn Sie 50 Blumensträuße auf dem Bauernhof aufstellen. Sie können sie am Rand entlang hinstellen und um Ihren Bauern herum, um ihn einzusperren. Aber selbst wenn Sie sie statt 4 Ackerflächen aufstellen würden, würden Sie wahrscheinlich immer noch mehr Erfahrungspunkte durch die Auszeichnung erhalten als wenn Sie darauf in den 14 Tagen die es dauert bis sie verwelken etwas anbauen würden. Dann können Sie sie entfernen, indem sie „delete“ auswählen, wenn sie darauf klicken. Davor, während sie noch hübsch sind, bekommen Sie diese Möglichkeit nicht angezeigt, aber Sie können sie trotzdem entfernen, indem Sie das Recycling-Werkzeug verwenden. Machen Sie es einfach so, wie es ihnen am liebsten ist. Den allerproduktivsten Bauernhof zu haben ist nicht immer das schönste für jeden. Ich empfehle, dass Sie sich hin und wieder Dinge gönnen, die Ihnen gefallen, selbst wenn sie nicht wirtschaftlich sind. Sonst könnten Sie in Level 30 feststellen, dass Ihr schlanker, sehr rentabler Bauernhof eigentlich nur viel Arbeit und wenig Spaß macht und Farmville wieder den Rücken kehren, wie es eine Menge Leute tun. Falls Sie mal mit dem Gedanken spielen sollten, kann ich Ihnen raten Ihren Bauernhof so umzugestalten, dass Sie ihn wieder mögen. Ich habe Freunde die ihren Bauernhof komplett umgestaltet haben, wenn sie etwas gestört hat, eine Nachbarin hatte eine Zeit lang keine Felder sondern nur noch Gebäude, Bäume, Tiere und Dekorationen.

Wenn Sie sich fragen, welche Tiere Sie behalten und welche Sie verkaufen sollten, damit wird sich der nächste Teil der Anleitung befassen.

Wenn Sie schon 10 der Sammelgegenstände, die sie in eine Sammlung tun können, haben, können Sie zunächst damit aufhören, diese einzusammeln und anderen Spielern auch ein Chance geben, diese zu bekommen. Sie können Dinge in Ihrem Geschenkkarton aufbewahren, aber es ist nicht nett seltene (rare) Sammelgegenstände einzusacken und für 5 Münzen zu verkaufen. Wenn Sie Dekorationen oder Gebäude in Geheimniseiern finden, können Sie diese entweder gleich auf ihrem Bauernhof aufstellen, sie in ihrem Geschenkkarton für später aufbewahren oder sie sofort verkaufen. Viele Gebäude und Dekorationen auf dem Hof aufzustellen grenzt die Anzahl der Ackerfelder ein, also ist es besser zu warten, bis der Hof zu einer gewaltigen Plantage (mighty plantation) erweitert ist, um einige der größeren Dekorationen und Gebäude zu verwenden. Ich werde das in den Teilen zu Gebäuden und Dekorationen nochmal ansprechen.

Noch ein letztes Wort darüber, was Sie in den Neuigkeiten nicht anklicken sollten: Sie können immer wieder Nachrichten von Nachbarn finden, die klingen, als wären sie zu gut um wahr zu sein, wie dass man Hundebabies, die auf dem Markt 65 Scheine kosten umsonst bekommt oder ein kostenloser Geldbaum, von dem man jeden Tag 100.000 Münzen ernten können soll. Die Regel dabei ist: Wenn es zu gut um wahr zu sein klingt, ist es das meist auch. Es gibt eine ganze Menge Seiten auf Facebook, die versuchen Geld zu verdienen, indem sie die Profildaten unbedarfter Spieler weiterverkaufen und Sie mit Werbemails bombardieren. Wenn eine Seite Ihnen erklärt, dass Sie „gefällt mir“ klicken müssen (click „like“) und alle ihre Freunde oder Nachbarn dazu einladen müssen („invite all your friends/neighbors“), damit Sie etwas umsonst bekommen, dann ist das ein Schwindel, und sollte je nach Inhalt bei Facebook als „Spam oder Betrug“ oder schlimmeres gemeldet werden (links am Rand „Seite melden“ anklicken), je nach dem Inhalt. (siehe http://farmvillefanatic.com/scam-guide und http://farmvillefanatic.com/like-scamville-lately avoid-scams-guide) Wenn Sie aus Versehen auf so etwas geklickt haben, versuchen Sie immer es so schnell wie möglich wieder zu entfernen, indem Sie in ihrem Profil zu den Informationen gehen und die Seite anwählen und auf „gefällt mir nicht mehr“ klicken, denn Sie könnten sich damit auch Trojaner oder schlimmere Viren einhandeln, die Ihren Computer infizieren und wenn Sie solche Seiten wie „free black stallion“ – kostenloser schwarzer Hengst – mögen, werden Sie vielleicht nicht von anderen als Nachbar akzeptiert, weil diese glauben, dass Sie mit Ihrem Facebookkonto Spam verbreiten wollen.

5 Tiere – welche man kaufen und sammeln sollte

© Conny Streit, 2011

About lcr1tter

I have created this site to share my thoughts and insights about fun activities like browser games. I was not sponsored or influenced by companies who created the games but stated my honest opinions and created my own texts and videos here. I'm going to publish a few graphic short stories that have been in my head for a few months now. I hope I can get them to come out and show themselves. ;-)
This entry was posted in FarmVille, Farmville für Anfänger – Level 30 in weniger als 2 Wochen und Spaß dabei, Farmville für Anfänger und Fortgeschrittene and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s