10 Fahrzeuge und Dekorationen – was man braucht um Spaß zu haben und was im Weg ist

Es ist sinnvoll den Bauernhof mit Fahrzeugen zu bearbeiten, wenn man etwa Level 16 in Farmville erreicht hat und den Hof auf 20×20 Felder erweitert hat. Wie ich bereits im Teil zu weiteren funktionsfähigen Gebäuden (9.3) erwähnt habe, kann man einen kostenlosen Traktor bekommen, wenn man im Keller Belohnungen eintauscht, also gibt es keinen Grund, warum man einen am Markt kaufen sollte, außer einer der Traktoren dort gefällt einem besser. Da man eine kostenlose Sähmaschine auch von einer Erzeugergemeinschaft (co-op) bekommen kann, ist das andere Fahrzeug, das man kaufen muss, wenn man es nicht umsonst bekommt, die Erntemaschine (harvester). Ich habe einen aus einem Geheimnisgeschenk bekommen, aber ich schätze die Chance dafür ist sehr gering. Es gibt auch Auszeichnungen dafür, mit dem Traktor zu pflügen und mit der Sähmaschine zu sähen, also ist es sinnvoll, diese zu benutzen, sobald man sie hat. Wenn Sie öfter als 3 mal am Tag pflügen und pflanzen und dabei zu schnell all Ihr Benzin verbrauchen, schauen Sie im Teil zu Benzin, ob Sie wirklich alles tun, um so viel wie möglich kostenlos zu bekommen. Scheine dafür auszugeben ist meiner Ansicht nach vollkommene Geldverschwendung.

Wenn sie Level 22 erreichen können Sie eine Garage bauen und Ihre Fahrzeuge darin frisieren. Da Sie damit alle Ihre Fahrzeuge verbessern können, ist es auch nicht sinnvoll, Scheine für frisierte Fahrzeuge (hot rod vehicles) am Markt auszugeben. Schauen sie nochmal in den vorhergehenden Teil, wenn Sie mehr Informationen dazu und zu der Auszeichnung Fahrzeugfreak (gearhead) suchen.

Der Mähdrescher (combine), mit dem man mit einem Klick ernten, pflügen und anpflanzen kann, ist ab Level 31 verfügbar und ab Level 41 vollständig erweiterbar. Er kostet mit 500.000 Münzen allein für das Gerüst am Markt ganz schön viel, aber das ist er wert. Das Gerüst muss man zunächst auf dem Hof zusammenbauen, bevor man ihn in die Garage stellen kann. Man kann 39 Fahrzeugteile am Gerüst anbringen (das erste von 40 ist schon dabei). Dann ist die kleinste Version des Mähdreschers fertig, mit dem man 2×2 Felder gleichzeitig bearbeiten kann. Wenn man 6, 15, 30 und 45 Fahrzeugteile zusätzlich in der Garage einbaut, wird der Mähdrescher schließlich 4×4 Felder gleichzeitig bearbeiten können. Das beschleunigt nicht nur die Arbeit beim Ernten und Pflanzen ungemein sondern hilft auch ganz schön mit Erzeugergemeinschafts-Aufträgen, für die man schon vorgepflanzt hat. Ich empfehle ihn anzuschaffen, nachdem Sie Ihren Bauernhof auf 24×24 Felder erweitert haben, da er genausoviel kostet wie die Erweiterung zur mächtigen Plantage (mighty plantation). Wenn Sie mit dem Mähdrescher arbeiten, wird Ihnen bald auch die Großartige Plantage (grand plantation) gehören.

Das Flugzeug kann nicht in die Garage getan werden, aber da es nach der ersten kostenlosen Benutzung Scheine kostet, kann ich nicht empfehlen es danach weiter zu benutzen. Ich bin nach dem ersten kostenlosen Flug ohne es ausgekommen. Wenn Sie Erfahrungspunkte mit Echtgeld kaufen wollen, dann ist das Flugzeug ein wichtiges Hilfsmittel, aber seien sie gewarnt, das ist nicht billig. Wenn man 784 Felder mit Elektrischen Lilien (electric lilies) für die man die meisten Erfahrungspunkte bekommt, damit reifen lässt, kostet das im Moment 18 Scheine. Dafür würden Sie 3920 EP zusätzlich bekommen. Man kann auch mit Münzen Erfahrungspunkte kaufen, aber es ist mehr Arbeit und ergibt für mich keinen Sinn. Sie können auch Erfahrungspunkte für 10 Münzen pro Erfahrungspunkt „kaufen“, indem Sie Sojabohnen (soybeans) pflanzen (was 15 Münzen für das Anpflanzen und 15 fürs Pflügen kostet) und dann die Felder entfernen. Ich habe das nur einmal mit etwa 100 Feldern gemacht, als ich meinen Bauernhof umbauen wollte und Sojabohnen für einen Erzeugergemeinschafts-Auftrag im Voraus angepflanzt hatte, der schon fertig war. Also kann ich das nicht als normalen Weg um an mehr Erfahrungspunkte zu kommen empfehlen, aber nachdem die „soybean delete method“ (Sojabohnen-lösch-Methode) weitläufig als Methode um schnell aufzusteigen bekannt ist, wollte ich sie Ihnen nicht vorenthalten. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass es Spaß macht so zu spielen und empfehle, Münzen lieber für Erweiterungen, Sattelschweine und Belties auszugeben.

Dekorationsgegenstände sind auch an eine Auszeichnung geknüpft. Die Hamsterer-Schleifen (pack rat) werden dafür verliehen, dass man bis zu 250 Dekorationen gleichzeitig auf dem Bauernhof ausstellt. Es gibt dafür kein zusätzliches Geld, aber man kann 425 EP und 4 Dekorationen als Belohnung für die Schleifen bekommen. Es ist sinnvoll mindestens bis man den Keller in Level 16 bauen kann mit der Arbeit an dieser Auszeichnung zu warten und erst danach anzufangen, seinen Bauernhof mit Dekorationen zu pflastern. Da die Auszeichnungen Eingezäunt (fenced in) und Zusammengeballt (baled out) allein schon jeweils 250 Dekorationen in Form von Zäunen oder Heuballen benötigen, gibt es keinen Grund, extra für die Auszeichnung Hamsterer Dekorationsgegenstände zu kaufen. Aber es kann ja durchaus sein, dass Sie einige Dekorationen aufstellen möchten, da sie Ihnen gefallen und Sie diese sowieso auf ihrem Bauernhof ausstellen möchten. Solange Sie immer noch genug Platz für viele Felder haben, halte ich das für völlig in Ordnung, denn Sie sollten das Spiel ja mögen, so wie Sie es spielen. Es ist nicht sinnvoll 784 Felder zu haben und dabei das Aussehen des Bauernhofs unerträglich zu finden und die Arbeit damit als so anstrengend empfinden, dass Sie deswegen aufhören zu spielen. Das ist mein letzter Ratschlag am Ende des ersten Teils meiner Anleitung: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen das Spiel nicht genug Spaß macht, so wie Sie es spielen, ändern Sie etwas daran, wie Sie das Spiel spielen. Als ich Level 30 erreicht hatte und meinen Bauernhof auf 22×22 Felder ausgedehnt hatte, stellte ich fest, dass ich überhaupt keine Lust mehr hatte, all diese Felder noch per Hand zu bearbeiten. Also habe ich die Hälfte des Platzes in einen Tier- und Landschaftsbauernhof umgewandelt, mit jeder Menge Heuballen und Zäunen. Als ich Level 40 erreicht hatte, habe ich meinen Bauernhof wieder komplett umgestaltet, Gebäude, Tiere und Heuballen herumgeschoben und ein kleines Bauerndorf mit ein paar Feldern mehr gebaut. Nachdem ich meinen Bauernhof nochmal umgebaut hatte, stellte ich fest, dass ich eigentlich dringend mehr Felder für Erzeugergemeinschafts-Aufträge wollte und damit ich schneller Saatgut meistern konnte. Also habe ich wieder umgebaut. Es gibt keinen Grund, den Bauernhof so zu lassen wie er ist, wenn Sie ihn so nicht mögen. Ich habe schon riesige Äcker von Nachbarn gesehen, die diese brach liegen ließen, weil ihnen das Spielen einfach zu viel Arbeit war und sie nicht mehr genug Zeit dafür hatten. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, ist es vollkommen in Ordnung, wenn Sie nur einmal pro Tag neu anpflanzen oder sogar nur jeden zweiten Tag und Nachbarn eben nicht besuchen, wenn Sie es nicht schaffen. Ich habe Ihnen hier nur gesagt, was Sie tun können um zügiger voranzukommen, wenn Sie genug Zeit dazu haben. Ich hoffe Sie haben viel Spaß an Farmville, auf Wiedersehen im zweiten Teil der Anleitung!

Farmville für Fortgeschrittene – Level 85 in weniger als 3 Monaten und Spaß dabei

1 Grundregeln – Gestaltung des Bauernhofs, Produktivität und Schönheit

© Conny Streit, 2011

About lcr1tter

I have created this site to share my thoughts and insights about fun activities like browser games. I was not sponsored or influenced by companies who created the games but stated my honest opinions and created my own texts and videos here. I'm going to publish a few graphic short stories that have been in my head for a few months now. I hope I can get them to come out and show themselves. ;-)
This entry was posted in FarmVille, Farmville für Anfänger – Level 30 in weniger als 2 Wochen und Spaß dabei, Farmville für Anfänger und Fortgeschrittene and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s